DE | Sprache auswählen
Startseite » Unternehmen » Newsroom » Christoph Straßburger ist neuer Geschäftsführer
12.02.2024

Christoph Straßburger ist neuer Geschäftsführer

der DEPENBROCK Gebäudemanagement GmbH & Co. KG

Bereits zum 1. Dezember 2023 hat Christoph Straßburger (44) seine neue Position als Geschäftsführer der DEPENBROCK Gebäudemanagement GmbH & Co KG eingenommen. Straßburger folgt auf Anselm Schuhmann, der zum 30. April 2024 in den Ruhestand treten wird.

Christoph Straßburger, ausgebildeter Kaufmann in der Grundstücks- und Wohnungswirtschaft und zudem geprüfter Immobilienfachwirt, blickt bereits auf eine über 20 Jahre lange Karriere in der Bau- und Immobilienwirtschaft zurück, zuletzt als Abteilungsleiter Betriebswirtschaft einer Dienstleistungsgesellschaft.

„Wir freuen uns sehr, mit Christoph Straßburger einen ausgewiesenen Fachmann für das Gebäudemanagement gefunden zu haben“, kommentiert der geschäftsführende Gesellschafter der DEPENBROCK Gruppe, Karl-Heinrich Depenbrock, die Verpflichtung des neuen Geschäftsführers. „Wer den gesamten Lebenszyklus einer Immobilie über einen Zeitraum von z. Bsp. 50 Jahren betrachtet, weiß, dass nur rund 30 Prozent der Gesamtkosten auf das Erbauen, aber 70 Prozent auf den Betrieb entfallen. Damit wird Herr Straßburger zu einer zentralen Rolle unserer auf Ganzheitlichkeit angelegten Strategie. Er hat ein offenes Ohr für die Bedürfnisse von Kunden und Mitarbeitern, den richtigen Riecher für die Chancen am Markt und ein gutes Gespür für das Machbare. Ich bin davon überzeugt, dass wir mit Herr Straßburger den Geschäftsbereich Gebäudemanagement zum echten Wachstumstreiber für die gesamte Gruppe entwickeln können.“

DEPENBROCK deckt schon heute die komplette Wertschöpfungskette einer Immobilie über ihren gesamten Lebenszyklus ab. So kann das Unternehmen optimal abgestimmte, auf einen effizienten und nachhaltigen Betrieb ausgelegte Gebäude nicht nur entwickeln und errichten, sondern auch betreiben.

Dank an Anselm Schuhmann

Der Vorgänger von Christoph Straßburger, Anselm Schuhmann (64) geht zum 30. April dieses Jahres in den Ruhestand. Die verbleibende Zeit wird der bisherige Geschäftsführer der DEPENBROCK Gebäudemanagement GmbH & Co. KG mit der Einarbeitung seines Nachfolgers ausfüllen.

Anselm Schuhmann ist seit 2010 bei DEPENBROCK. „Er hat maßgeblich dazu beigetragen, dass im Sinne eines ganzheitlichen Ansatzes zentrale Geschäftsfeld Gebäudemanagement zu etablieren und stetig weiterzuentwickeln“, würdigt Karl-Heinrich Depenbrock die Verdienste Schuhmanns. „Er ist vor bald 15 Jahren buchstäblich bei Null gestartet und beendet seine einzigartige Karriere mit einem Bestand von 800 Immobilien, die täglich von unseren mittlerweile mehr als 75 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern betreut werden. Ich bedanke mich persönlich bei Herrn Schuhmann für seine herausragenden Leistungen und die jederzeit vertrauensvolle Mitarbeit und wünsche ihm alles Gute für seinen verdienten Ruhestand.“

This site is registered on wpml.org as a development site. Switch to a production site key to remove this banner.